Willkommen in Flörsheim am Main

Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten die viele kleine Dinge tun können das Gesicht der Welt verändern (afrikanisches Sprichwort) ...

aktuell

Neuer Vorstand des BUND OV Flörsheim

Im September 2021 wurde der gesamte Vorstand neu gewählt:


Erster Vorsitzender: Reinhold Habicht
Stellvertr. Vorsitzende: Esther Ilka
Pressewart: Bernd Zürn (nicht auf dem Foto)
Stellvertr. Pressewart: Jürgen Krichbaum
Kassenwartin: Nicola Böye
Schriftführerin: Gerhild Krichbaum

Hier mehr zum weiterlesen auf unserer Kontakt Seite.


BUND Flörsheim freut sich über viele Jungstörche

Alle bisherigen Ergebnisse weit übertroffen

Montag, 31. Mai 2021, 14:00 Uhr: Auf dem stillgelegten Teil der Deponie Wicker warten rund zwei Dutzend Interessenten auf ihn: Klaus Hillerich! Er soll an diesem Tag die Jungstörche beringen, die vor rund drei Wochen im Bereich Massenheim/Hochheim geschlüpft sind. Horst Usinger und Bernd Zürn hatten in den letzten Wochen die fünf dort stehende Storchennester (‚Horste‘) beobachtet und festgestellt, dass sich darin mindestens 14 Jungvögel befinden und erstaunlich schnell wachsen.
Die Beobachtung ihrer Entwicklung war den beiden sehr wichtig: Im Alter von rund drei Wochen ist nämlich der Zeitpunkt ihrer Beringung optimal. Dann sind ihre Beine schon so weit ausgebildet dass die Ringe nicht mehr abfallen. Gleichzeitig sind sie noch nicht flugfähig, können also nicht weg fliegen, wenn sich ihnen der Beringer nähert.
Mehr als doppelt so viele Jungstörche wie sonst In den letzten Jahren konnte Klaus Hillerich im Durchschnitt sechs bis sieben Jungstörche für den BUND Flörsheim beringen. In diesem Jahr waren es fast doppelt so viele, nämlich elf. Dazu kom-men weitere drei Tiere, die an diesem Tag nicht beringt wurden: Sie waren noch zu klein. Vierzehn Jungvögel! .... Hier: weiterlesen!




  • BUNDaktiv-2020 :

    Jahresbericht BUND Hssen : Auch 2020 hat - trotz Corona - gezeigt, wie vielfältig der Umwelt- und Naturschutz durch den BUND in Hessen ist. ....


Mehr aus Flörsheim

Umwelt schützen. Natur bewahren: Der BUND


Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland setzt sich ein für den Schutz unserer Natur und Umwelt – damit die Erde für alle, die auf ihr leben, bewohnbar bleibt. Der BUND engagiert sich – zum Beispiel – für eine ökologische Landwirtschaft und gesunde Lebensmittel, für den Klimaschutz und den Ausbau regenerativer Energien, für den Schutz bedrohter Arten, des Waldes und des Wassers
Die aktive Beteiligung im BUND Ortsverband Flörsheim bietet eine hervorragende Möglichkeit einen persönlichen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, denn gerade auf regionaler Ebene kann auch ein Einzelner viel bewirken. Dabei ist wichtig zu betonen, dass sich niemand zu etwas verpflichtet, wenn er sich über ein bestimmtes Thema/Projekt informiert oder zu einem Treffen erscheint. Es sind außerdem keine besonderen Fähigkeiten erforderlich um sich einzubringen und jeder kann sich im Rahmen seiner zeitlichen Möglichkeiten definieren.
.....